Zu einem Platzkonzert des Musikzuges der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn kamen Bewohner, Angehörige sowie die ehrenamtlichen Mitarbeiter bei angenehmen herbstlichen Temperaturen im Innenhof zusammen.

Die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Kai Müller boten ein breites Spektrum konzertanter Blasmusik. Altbekannte Märsche, Evergreens und auch Vorträge aus der Welt der Polka wurden professionell und hochmotiviert vorgetragen.

„Für jeden war etwas dabei – ein sehr gelungener Nachmittag“ so eine Bewohnerin des Franziskaner-Hofes. Ein musikalisch einmaliger Nachmittag fand mit den Zugaben „Anker gelichtet“ und der „Berliner Luft“ einen stimmungsvollen Abschluss.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here