Max Mutzke geht mit seinem Ende des Monats erscheinenden Album „Colors“ auf große Deutschland-Tournee. Am Freitag, 8. März 2019, um 20.00 Uhr macht Mutzke, begleitet von seiner Band „monoPunk“, Halt in der Stadthalle Attendorn. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Max Mutzke ist von Deutschlands Bühnen nicht mehr wegzudenken. Mit seiner fast restlos ausverkauften Tournee im Herbst 2015 und den bravourösen Konzerten im März und November 2016 sorgte der Songwriter, Popsänger, Jazzer und Vollblutkünstler mit seiner Band „monoPunk“ stets für energetische Auftritte und frenetischen Applaus.

Auf seinem Albumdebüt ebenso wie auf seinen späteren Veröffentlichungen hat Max Mutzke seinen unerschöpflichem Facettenreichtum bewiesen. Nach der vielbeachteten Exkursion in die Welt des Jazz konzentrierte er sich verstärkt auf seinen kraftvollen Sound aus Pop, Soul und Funk und veröffentlichte 2015 sein siebtes Album „MAX“. Die Single-Auskopplung „Welt hinter Glas“ ist bis heute ein Hit. Es entstand ein Mix aus gefühlvollem Soul und mitreißenden Harmonien. Die Vocals gehen in ihrer perfekten Symbiose aus Emotion und Energie tief unter die Haut.

Mit seinem neuen Album „Colors“ hat Max Mutzke ein grooviges Werk geschaffen, das in stimmigen Collagen zwischen Hiphop, R’n’B und Soul changiert und so die schillernden Farben des Musikgenres zeichnet. Gemeinsam mit seinen Jungs von monoPunk zeigt er die feinen Nuancen seines überraschenden Composing und sorgt auch weiterhin für unvergessliche Konzerterlebnisse.

Genau das hatte der deutsche Ausnahmemusiker bereits vor einigen Jahren in der Hansestadt geschafft, als er beim WDR-2-Tag die Attendorner mit seiner Stimme verzauberte. Unter der Moderation von Steffi Neu und Matthias Bongard hatte neben Max Mutzke auch Sasha auf der Bühne des Alten Markts gestanden.

Karten gibt es ab 34,00 € bei der Tourist-Information Attendorn, im Bürgerbüro, in der Buchhandlung Frey, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Für diese Veranstaltung gibt es ebenfalls VIP-Tickets zum Preis von 80,00 €. Im Preis enthalten sind ein reservierter Parkplatz, die Garderobe und ein reservierter Sitzplatz in der ersten Kategorie sowie ab zwei Stunden vor der Veranstaltung die Bewirtung im Stadthallenrestaurant „Lobby“. Diese Karten sind ebenfalls an den genannten Vorverkaufsstellen (außer der Buchhandlung Frey) erhältlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here