Der Arbeitskreis „Fairer Handel Attendorn“ betreibt den Eine-Welt-Laden in der Hansestadt Attendorn. Insbesondere an den Samstagen schauen die Besucher gerne im Laden „Am Kirchplatz 4“ vorbei, um aus der Vielfalt fair gehandelter Produkte aus aller Welt, leckeren Spezialitäten, Schmuck und liebevollen Accessoires auszuwählen.

Während des Attendorner Stadtfestes am kommenden Samstag, 8. September 2018, erhält das Eine-Welt-Team prominente Unterstützung. Bürgermeister Christian Pospischil wird in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr den Ladendienst übernehmen. Und wer sich in dem kleinen, aber feinen Laden im Herzen der Hansestadt  von den zahlreichen „FAIRführungen“ erholen möchte, kann dies selbstverständlich gerne bei einer Tasse „Bellebaums Traum“, dem fair gehandelten Attendorner Stadtkaffee, erledigen.

Für Rückfragen steht Ihnen Adelheid Lütteke vom AK „Fairer Handel Handel“ gerne zur Verfügung, Tel. 02722/51771.attendorner geschichten - eine welt laden

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here