85 Mädels und Jungs im Alter von 5 – 15 Jahren haben sich in diesem Jahr beim Fussballcamp des SV04 Attendorn für die erste Ferienwoche angemeldet, um
ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern und zu fordern, aber in erster Line auch um Spaß zu haben.

Das Camp des SV04 Attendorn geht bereits in die 13. Runde und begeistert nach wie vor alle fußballbegeisterten Teilnehmer.

Die Mädels und Jungs sind in 6 ihrem Alter entsprechenden Gruppen eingeteilt und genießen bei heißen Temperaturen sichtlich die unterschiedlichen
Aufgaben um das runde Leder. Wem es zu heiß wird, dem ist es auch zwischendurch gern erlaubt seinen Kopf unter kaltes Wasser aus dem Schlauch zu halten
und neue Energie zu tanken.

Verpflegt werden die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern dabei mittags durch die Metzgereien Köster und Kurafeiski, die Bäckerei König und das Restaurant
Schneidersmann und einmal wird sogar selber gekocht. Für Kuchen sorgen die Eltern und  auch an „gesunden Leckereien“ wie Melone, Apfel oder Banane kann sich
jeder stet`s bedienen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here