Im Zuge der Umsetzung des Innenstadtentwicklungskonzeptes der Hansestadt Attendorn wird ab dem 16. Juli 2018 der Parkplatz „Kölner Tor“ umgebaut.

Der vorhandene Parkplatz zwischen Jobcenter und Westwall wird einheitlich gestaltet. Die Parkflächen werden durch Grünbeete im Randbereich eingefasst und gepflastert. Auch die Fahrbahn wird asphaltiert. Zudem wird der Parkplatz zukünftig beleuchtet sein.

Die Durchführung der Bauarbeiten erfolgt unter Vollsperrung des Parkplatzes bis voraussichtlich Ende September 2018.

Die Hansestadt Attendorn bittet auch im Namen des bauausführenden Unternehmens um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Beschilderung im Baustellenbereich zu beachten.

Für weitere Informationen zur Baumaßnahme steht Frederik Schmidt vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn zur Verfügung, Tel. 02722/64-340, E-Mail f.schmidt@attendorn.org.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here