Aus wichtiger und lieb gewordener Tradition heraus feiern wir auch in diesem Jahr einen feierlichen Seniorengottesdienst, zu dem Dechant Andreas Neuser und der Seelsorgekreis aus dem Caritas-Zentrum Attendorn ganz herzlich einladen.

Das Thema der heiligen Messe zum Psalm 23 „Der Herr ist mein Hirte“ wird uns das Bild von Gott unserem Vater, dem die Sorge und Nähe eines Jeden von uns gilt, verdeutlichen und in Erinnerung rufen.

Wir feiern die heilige Messe unter der musikalischen Gestaltung des Attendorner Domchores und Herrn Martin Nyqvist an der Orgel am

Freitag, den 13. Juli 2018 um 15.30 Uhr
in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

Unsere besondere Einladung gilt allen älteren Menschen, auch mit Demenz sowie ihren pflegenden Angehörigen und Betreuern.

Selbstverständlich gilt unsere herzliche Einladung  auch allen Interessierten, die diesen Kraft und Segen bringenden Gottesdienst erleben und mitfeiern möchten.

Mit diesem Gottesdienst möchten wir dazu beitragen, dass Menschen mit Demenz an ihre religiösen Erfahrungen und Gefühle erinnert werden. Vielleicht ist es der Psalm, ein Lied, ein Gebet, die Musik oder einfach das Gefühl der Gemeinschaft, das ihnen in dieser Stunde ein Gefühl von Geborgenheit, Zuversicht, Stärkung und glücklich sein schenkt.

Die Erkrankung und Hilfsbedürftigkeit eines geliebten Menschen stellt die Pflegenden und die ganze Familie vor enorme Herausforderungen und Kraftanstrengungen.

Vor diesem Hintergrund wurde das Thema der heiligen Messe gewählt.

Der Herr ist mein Hirte.
In meinem Alter, mit meiner Erkrankung, meinen Schmerzen, meinen Einschränkungen, meiner Einsamkeit, meiner Traurigkeit, meinen schwindenden Erinnerungen.

Der Herr ist mein Hirte.
In meinem Alltag als pflegender Angehöriger oder Betreuer. Mit meiner Traurigkeit, meiner Wut, meinen Zweifeln, meinem Mitleid, meiner Ungeduld, meiner schwindenden Energie, meiner Angst vor dem Abschied …

Im Anschluss an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit zur Einzelsegnung.

Segen zu empfangen bedeutet, sich unter den Schutz und die Kraft Gottes zu stellen.  Sich den Segen Gottes in die eigene Situation hinein persönlich zusagen zu lassen.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir herzlich zum Zusammensein mit Kaffee und Kuchen „Unterm Pavillon“ in den Innenhof des Seniorenhauses St. Liborius ein. 

Gerne beantwortet Frau Elisabeth Lüttecke (Seelsorgliche Begleitung) Caritas-Zentrum Attendorn, Tel.: 0173 6994795 Ihre Fragen und gibt weitere Informationen.                     

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here