96 Luftballons sollten am vergangenen Samstag in den Himmel über Attendorn steigen, was jedoch von einem sintflutartigen Regenschauer verhindert wurde. Doch diese kleine Startschwierigkeit trübte die Stimmung der Abiturientia des St.-Ursula-Gymnasiums nur kurz und tat den Entlassfeierlichkeiten keinen Abbruch.

Diese begannen mit einem ökumenischen Gottesdienst zum Thema „Auf zu neuen Ufern“ in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist, der von Pastor Markus Ratajski und dem evangelischen Schulseelsorger Wolfgang Dröpper zelebriert wurde. Die Gestaltung lag in den Händen der Abiturientia gemeinsam mit den Mitgliedern der AG Schulpastoral Natalie Zdrojewski und Fabian Bodora. Besonders eindrucksvoll war das von der Abiturientin Viktoria Korte eigens zu diesem Anlass komponierte und vorgetragene Lied „Farewell“.

Im Anschluss an den Gottesdienst nahmen 96 junge Frauen und Männer im Forum der Schule das begehrte Reifezeugnis, bei dem 26 Mal die Eins vor dem Komma steht, aus den Händen von Schulleiter Markus Ratajski in Empfang. Als Jahrgangsbeste durfte sich Lara Kamp dabei über die Traumnote 1,1 freuen.

Schulleiter Markus Ratajski überbrachte zunächst die herzlichsten Glückwünsche des Schulträgers, des Erzbistums Paderborn. Den verhinderten Start von Luftballons nach dem Gottesdienst wusste er geschickt ins Positive zu wenden: „Der Himmel will Sie noch gar nicht vom Heiligen Berg gehen lassen.“ Auch der stellvertretende Bürgermeister Uli Selter und Monika Reuber vom Ehemaligenverein des St.-Ursula-Gymnasiums gratulierten zu den tollen Ergebnissen.

Gemäß dem Abiturmotto „Dr. Menz – gebacken für’s Abitur“ verwandelten die Stufenleiter Sarah Menzebach und Wolfgang Dröpper das Forum vorübergehend in ein Backstube und verrieten die richtigen Zutaten und das Rezept zum Gelingen eines so guten Abiturjahrgangs.

Dank an alle ihre Wegbegleiter sprachen stellvertretend für die Jahrgangsstufe Lea Bracone, Sophia Geuecke, Michelle Plaßmann, Lina Schulte und Tim Rüsche aus, als sie in Wort und Bild an ihren Werdegang an St. Ursula von der Einschulung bis zur Entlassung erinnerten.

Am Samstag feierte die Abiturientia ihren Schulabschluss bis in die frühen Morgenstunden mit einem grandiosen Abiturball im Forum des St.-Ursula-Gymnasiums.

Die Abiturientia von A bis Z:

Altmann, Korina (Attendorn), Arnold, Anna Sangita (Plettenberg)

Baltes, Lena (Heggen), Bischoff, Simon (Attendorn), Böcher, Levin (Helden), Borchert, Julien (Attendorn), Bracone, Lea (Helden), Brunert, Jana Maren (Plettenberg),

Cramer, Leonie (Biekhofen),

Deitenberg, Madleen (Weringhausen), Dietel, Lilly Emilie (Ennest), Doblun, Timon (Helden),

Egelmeier, Anna (Serkenrode), Eickhoff, Julia (Helden), Eisenbach, Jannik (Plettenberg), Elsner, Lisa (Neu-Listernohl), Emanuele, Cirino (Attendorn), Erwes, Nico (Schönholthausen), Erwes, Richard (Finnentrop),

Feldmann, Helena (Neu-Listernohl), Fernholz, Filip (Attendorn), Fuchs, Emily (Attendorn),

Gabriel, Theresa (Helden), Gabriel, Till (Helden), Gäher, Levin (Finnentrop), Geuecke, Sophia (St. Claas), Gianni, Chiara (Attendorn), Griese, Jonas (Hülschotten), Gutstein, Julian (Bamenohl),

Hanses, Noah (Schönholthausen), Hartmann, Stina (Holzweg), Heimes, Jana (Attendorn), Herrmann, Gina (Lichtringhausen), Hesener, Lisa (Attendorn), Höfer, Ann Marit (Plettenberg), Huber, Fabian Alexander (Valbert),

Innerhofer, Fabio, (Neuenhof),

Jantz, Julien (Wenden),

Kamp, Lara (Ennest), Kaufmann, Lea (Attendorn), Keimer, Klara Maria (Attendorn), Kersten, Florian (Attendorn), Keseberg, Sarah (Windhausen), Klimesch, Lorenz (Plettenberg), Koopmann, Franziska (Attendorn), Korte, Viktoria (Attendorn), Kost, Fabian (Attendorn), Kurafeiski, Annabell (Attendorn),

Leowald, Torben (Attendorn),

Meister, Patrick (Plettenberg), Mertens, Clara (Helden), Mertens, Simon (Helden),

Nerowski, Kim (Schönholthausen), Neus, Sarah (Helden), Niklas, Jana Marie (Bamenohl),

Ostermann, Helena (Helden),

Peters, Justin (Ennest), Pflitsch, Jonas (Attendorn), Pflüger, Lisa Marie (Holzweg), Plaßmann, Michelle (Dünschede), Potempa, Nicole (Attendorn), Preuß, Emma (Attendorn), Primorac, Marta (Attendorn), Pütz, Sebastian, (Neu-Listernohl),

Rach, Christin, (Finnentrop), Remmert, Nico (Hülschotten), Riensberg, Svenja (Wamge), Rohr, Stefan (Rönkhausen), Rüsche, Lisa Marie (Ennest), Rüsche, Tim (Heggen),

Saure, Niklas (Dünschede), Schmitz, Elisa (Attendorn), Schneider, Hendrik (Windhausen), Schriever, Valerius (Plettenberg), Schulte, Lina (Helden), Schuma, Marie Christin (Attendorn), Schwarzbach, Hanna-Margareta (Attendorn), Selter, Lea (Attendorn), Sicken, Ann-Christin (Plettenberg), Sondermann, Hannah (Attendorn), Sprenger, Carlo (Heggen), Sprenger, Marie (Heggen), Springob, Alina (Windhausen), Stachelscheid, Jonas (Attendorn), Stinn, Paula (Ennest), Struck, Elisabeth (Biekhofen), Struck, Kilian (Silbecke),

Theile, Patrick (Ostentrop), Thies, Noel (Meinerzhagen),

Uysal, Ahu-Sultan (Attendorn),

Wicker, Julius (Finnentrop), Wiese, Cedric (Helden), Wulff, Greta (Schönholthausen),

Zacker, Chiara (Helden), Zeppenfeld, Luisa (Repe), Zeppenfeld, Michelle (Neu-Listernohl)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here