Das mittlerweile 76. Feuerwehrfest feiert der Löschzug Attendorn am kommenden Wochenende. Los geht’s am Samstagabend ab 17:30 Uhr mit einer Bierprobe und frischen Reibekuchen. Für alle Fußballbegeisterten wird um 20:00 Uhr das WM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Schweden auf einer großen Leinwand übertragen.  Ab 22:00 Uhr werden gleich zwei Partyband’s für beste Unterhaltung sorgen. Bei abwechslungsreicher Musik der »Brandstifter« und »Extraklasse« können kühle Drinks in der Cocktailbar ausprobiert werden, bevor gegen ca. 22:30 Uhr das große Sommernachtsfeuerwerk über dem Feuerwehrhaus abgebrannt werden wird.

Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Blasmusik. Mit zünftigen Märschen eröffnet der Musikzug Attendorn um 11:00 Uhr den Frühschoppen. Ab Mittag kommen dann die Freunde von deftiger Hausmannkost auf ihre Kosten, denn die Köche des Löschzugs werden wieder die bekannte Erbsensuppe zubereiten. Für den süßen Hunger steht am Nachmittag ein großes Kuchenbuffet bereit. Im Rahmen von Einsatzübungen zeigt der Löschzug Attendorn sein Können. Für die Kinder stehen eine Hüpfburg und viele weitere Spiele bereit.

Sportlich geht es an beiden Tagen im Attendorner Feuerwehrmuseum zu. Durch Uli Johannes wurde eine umfangreiche Sammlung zum Thema „Fußball-WM“ zusammengetragen. Neben Spielplänen und Sammelalben können auch einige Original-Exponate vergangener Weltmeisterschaften bestaunt werden. Ergänzt wird das sportliche Angebot durch eine Panini-Tauschbörse. Hier haben alle Besucher die Möglichkeit, ihre Sammelalben um fehlende Bilder zu ergänzen.

  1. Motorradtreffen am Samstag

in diesem Jahr findet zum fünften Mal ein Motorradtreffen im Rahmen des Feuerwehrfestes statt. Eine geführte Tagestour ist für den Samstag vorgesehen. Weitere Informationen können unter www.feuerwehr-attendorn.de abgerufen werden.

Der Löschzug Attendorn freut sich auf zahlreiche Besucher und Gäste an beiden Tagen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here