Die Baustelle im Bereich Lübecker Straße/Danziger Straße im Schwalbenohl steht kurz dem Abschluss. Vom 23. bis 25. Mai kommt es noch einmal zu einer Vollsperrung.

In den vergangenen Monaten brauchten die Anwohner des Schwalbenohls viel Geduld. Nachdem zunächst die Versorgerleitungen ausgetauscht wurden, hat die Kebben Bauunternehmung GmbH & Co. KG aus Attendorn den Mischwasserkanal in der Lübecker Straße sowie die Fahrbahn erneuert. Die Baumaßnahme umfasste auch den Ausbau der beidseitigen Gehwege. Derzeit wird die Fahrbahn mit Parkbuchten und Bepflanzungen neu gestaltet. Diese Großbaustelle neigt sich also dem Ende entgegen.

Im Endspurt wird für abschließende Asphaltarbeiten nun jedoch noch einmal eine dreitägige Vollsperrung der Danziger Straße notwendig. Die Vollsperrung der Lübecker Straße bleibt weiterhin bestehen.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich während der Vollsperrung über die Straßen Im Schwalbenohl, Märkische Straße (Nordumgehung) und Wiesbadener Straße zu umfahren.

Für weitere Informationen zur Baumaßnahme steht Christopher Schulte vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn zur Verfügung, Tel. 02722/64-336, E-Mail c.schulte@attendorn.org.

Für weitere Informationen zur Verkehrsführung steht Karl-Josef Hammer vom Ordnungsamt der Hansestadt Attendorn zur Verfügung, Tel. 02722/64-233, E-Mail k.hammer@attendorn.org.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here