Die Hansestadt Attendorn erneuert den Regenüberlauf bei Mecklinghausen. Bis voraussichtlich Juni 2018 wird der Verkehr auf der L 880 zwischen den Einmündungen Repetalstraße und Mecklinghauser Straße durch eine Ampelanlage geregelt.

Der Regenüberlauf bei Mecklinghausen muss erneuert werden, damit er zukünftig wieder den technischen Vorschriften entspricht.

Da sich die Baugrube bis zum Fahrbahnrand erstreckt, wird  während der Bauzeit die Fahrbahn aufgrund der Belastungen insbesondere durch Lkw in diesem Abschnitt halbseitig gesperrt. Während der Sperrung erfolgt die Verkehrsregelung bis voraussichtlich Mitte Juni 2018 durch eine Ampelanlage.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer für die entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis. Für weitere Informationen steht Michael Honka vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn zur Verfügung, Tel. 02722/64-338, E-Mail m.honka@attendorn.org.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here