Ab Dienstag, 3. April 2018, kommt es aufgrund der Bauarbeiten für den Mini-Kreisverkehr auf der Straße „Am Hollenloch“ kurzzeitig zur Vollsperrung.

Das Bauunternehmen Kebben errichtet derzeit in der Straße „Am Hollenloch“ einen neuen Mini-Kreisverkehr. Für die Errichtung des Innenkreisels muss der Baubereich zwischen den Einmündungen „Schallhollenloch“ und „Hollenfeld“ von Dienstag, 3. April 2018, bis Samstag, 7. April 2018, voll gesperrt werden.

Bis zum gesperrten Baubereich wird die Zufahrt für Anlieger möglich sein. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Vollsperrung möglichst weiträumig zu umfahren. Eine Umleitungsbeschilderung erfolgt nicht.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis. Für weitere Informationen steht Ihnen  Michael Honka vom Tiefbauamt der Hansestadt Attendorn unter Tel. 02722/64-338 oder per E-Mail an m.honka@attendorn.org zur Verfügung.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here