Attendorn präsentiert sich beim Internationalen Hansetag in Rostock

46

Austausch und Kennenlernen – Tradition des europäischen Gedankens stärken

Rostock bietet mit seinen prachtvollen Fassaden die Kulisse für den 38. Internationalen Hansetag. Eine Attendorner Delegation besucht das Event im Juni 2018.

Die Hansestadt Attendorn reist mit einer Delegation des Rathauses und der Fraktionen nach Rostock und präsentiert sich vom 21. bis 24. Juni 2018 auf dem 38. Internationalen Hansetag. Besucher tauchen an sieben Veranstaltungsorten in der Rostocker Innenstadt in die Welt der historischen aber auch der modernen Hanse ein.

Hansetag Rostock Luftbild ©Rostock Marketing Sebastian Krauleidis
Rostock bietet mit seinen prachtvollen Fassaden die Kulisse für den 38. Internationalen Hansetag. Eine Attendorner Delegation besucht das Event im Juni 2018.

Hier werden die Attendorner während des Hansemarktes mit einem Informationsstand vertreten sein. In der internationalen Hanse-Ausstellung, in der jede der beteiligten Kommunen mit einem Exponat vertreten ist, präsentiert Attendorn eine große Foto-Collage.

In diesem Städtebund haben die Hansestädte wie Attendorn Gelegenheit, ihre Zusammenarbeit mit anderen europäischen Städten und Gemeinden zu stärken. Während der Delegiertenversammlung, dem obersten Organ des neuen aktiven Netzwerks, werden Fragestellungen der Hansestädte erörtert.

Jedes Jahr begeht der Hansebund der Neuzeit in einer seiner 190 Mitgliedsstädte den Internationalen Hansetag. Vom 21. bis 24. Juni 2018 ist Rostock der Gastgeber für Delegierte, Kulturschaffende sowie Handel, Gewerbe und Wissenschaft aus 16 europäischen Ländern zu sein. Bereits im Mittelalter trafen sich die Mitglieder des Hansebundes regelmäßig, um ihr Handeln abzustimmen. Der Hansebund der Neuzeit hat den Brauch 1980 wiederbelebt, und so lädt jedes Jahr eine andere Hansestadt zum Kennenlernen, Austausch und zum Feiern ein.

Reiseunternehmen aus Attendorn und Umgebung bieten während des Sommers Fahrten an die deutsche Ostseeküste an, bei denen auch Rostock auf dem Programm steht. Bei der Tourist-Information der Hansestadt Attendorn in der Rathaus-Passage gibt es unter der Telefonnummer 02722 64-140 und per E-Mail an tourismus@attendorn.org weitere Informationen zu möglichen Reise-Arrangements.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here