Nach Abschluss der archäologischen Untersuchungen wird die innerstädtische Baumaßnahme der Volksbank Bigge-Lenne im Bereich „Torenkasten“ ab dem 26. Februar 2018 fortgesetzt. Die Straße wird voraussichtlich bis zum Jahresende für den Autoverkehr gesperrt.

Grund für die Sperrung ist die umfangreiche Baumaßnahme der Volksbank Bigge-Lenne, die in diesem Bereich ein mehrgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus errichtet.

Während der Vollsperrung der Straße wird eine Passage für Passanten frei gelassen. Ebenso ist die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke einschließlich Garageneinfahrten garantiert. Um Lieferungen an die Baustelle zu ermöglichen, sind in der Zufahrt Breite Straße/Torenkasten absolute Halteverbote vorgesehen.

Der Verkehr wird über die angrenzenden Straßen Breite Techt, Breite Straße und Kölner Straße umgeleitet.

Die Hansestadt Attendorn bittet die Verkehrsteilnehmer auch im Namen des Bauunternehmens und der Volksbank Bigge-Lenne um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here