Im Januar versammelte sich der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn 1889 e.V. zur Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Attendorn. Der erste Vorsitzende Philipp Luke, die Dirigenten und Leiter der verschiedenen Besetzungen und Nachwuchsabteilungen sowie Kassierer Felix Heinze ließen das abgelaufene Jahr Revue passieren.

Auch der ehemalige Dirigent Markus Balkenhol ließ es sich nicht nehmen, noch einmal an der Versammlung teilzunehmen und blickte nicht nur auf sein letztes Jahr als Dirigent sondern seine gesamte Amtszeit seit 2010 zurück.

Neben dem Jahreskonzert an Palmsonntag, dem Sommerfest der Feuerwehr sowie den Schützenfesten in Lichtringhausen, Freienohl und Lenhausen gestaltet der Musikzug in diesem Jahr unter neuer Leitung von Florian Rösner zum ersten Mal die Festmusik auf dem Schützenfest in Ennest.

Nach dem Oktoberfest zum Jubiläum 2014 und der gelungenen Wiederholung 2015 steht für das Jahr 2018 eine Neuauflage des Oktoberfestes auf dem Plan. Als Festmusik konnten wie in den Jahren zuvor die Original Hopfenbläser verpflichtet werden, die schon zweimal gezeigt haben, dass sie eine Halle innerhalb kürzester Zeit zum Kochen bringen können. Das Oktoberfest findet am 20.10.2018 in der Schützenhalle Windhausen statt. Weitere Infos folgen in Kürze.

Klaus Wacker wurde als neuer 2. Vorsitzender gewählt und tritt die Nachfolge von Carl Philipp Koppen an, Lisa Steinberg ist neue stellvertretende Kassiererin und ersetzt Tobias Keseberg im Vorstand. Max Heidrich wurde als Nachfolger von Sophia Scherer zum neuen Jugendvertreter gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Philipp Luke (1. Vorsitzender), Madeleine Klement (Zeugwart) sowie Kai Müller (Vizedirigent).

Der Verein konnte zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Eine besondere Auszeichnung bekamen Bernd Hinz, Thomas Wacker und Klaus Wacker, die seit nun mehr 40 Jahren aktiv in der Feuerwehrmusik sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here