Nach fast dreiwöchigem Umbau an der Aral Tankstelle am Wassertor 17 in Attendorn erstrahlt der Shop in neuem Glanz. Die Station von Tankstellenpartnerin Marita Boehland gehört zu den ersten in Deutschland, an denen Aral und REWE das REWE To Go-Shopkonzept einführen.

REWE To Go Aral Tankstelle AttendornAuf 135 Quadratmetern finden Kunden ab morgen ein neues verändertes Warenangebot. Frische Lebensmittel dominieren – das beginnt beim Salat und endet bei Obst. Selbst ein extravagantes Abendbrot mit Sushi aus nachhaltiger Fischerei, Wraps und Desserts lässt sich aus dem Angebot zaubern. Boehland ist zuversichtlich, dass das neue Konzept gut angenommen wird: „Einen Kaffee auf dem Weg zur Arbeit, einen Snack und später ein Feierabendbier, das wollen meine mobilen Kunden. Mehr frische und frisch zubereitete Lebensmittel – das wird meinen Kunden schmecken“, sagt Boehland.

Aral führt REWE To Go an bis zu 1.000 Tankstellen in Deutschland ein

Tankstellenmarktführer Aral will das innovative REWE To Go-Konzept innerhalb der nächsten fünf Jahre an bis zu 1.000 unternehmenseigenen Aral Tankstellen einführen. In der Pilotphase und der ersten Ausbaustufe im Jahr 2016 haben 60 Tankstellen in der Region Rhein-Ruhr-Westfalen das neue Shop-Konzept erhalten. Jetzt folgen bis zum Jahresende bis zu 200 weitere Stationen – eine davon ab morgen in Attendorn.

REWE To Go Aral Tankstelle AttendornOhne lange Wartezeiten an der Kasse

„Der Shop sieht nicht nur völlig anders aus, sondern wir bieten auch viele andere Waren an“, erklärt Boehland. In der Heißvitrine gehören Hähnchen, Frikadellen oder Schnitzel zu den Standards. Neu sind Sandwiches, Wraps, Sushi, geschnittenes Obst, Salate, Suppen, Gemüse und Desserts. Hinzu kommen beispielsweise frische Backwaren zur Selbstbedienung, ganzes Obst, Müsli und Brotaufstriche. „Müsli mit frischer Milch zum Frühstück oder ein deftiges Schnitzel zum Abendbrot – das gibt es hier bei uns ohne lange Wartezeiten an der Kasse“, sagt Boehland. Die Klassiker der Unterwegs-Versorgung aus dem bisherigen Shopangebot wie kalte und warme Crossinos bleiben ebenso wie Schoko-Riegel, andere Süßwaren sowie Getränke erhalten.

Aral Tankstellen erwirtschaften über 60 Prozent des Ertrags über das Shopgeschäft

Welche Bedeutung die Umstellung im Shopgeschäft hat, zeigt der Blick auf das Ertragsmodell einer Tankstelle. Inzwischen werden durchschnittlich 61 Prozent des Einkommens der Aral Tankstellenunternehmer im Shop erwirtschaftet. Die Autowäsche steuert 19 Prozent und der Verkauf von Kraft- und Schmierstoffen 11 Prozent zum Ertrag der Partner bei.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here