attendorner geschichten - kindergarten helden
Tolle akrobatische Kunststücke konnten die Heldener Kinder beim Mitmachzirkus von Sophia Hartung ausprobieren.

Über 300 große und kleine Heldener feierten kürzlich ein buntes Sommerfest rund um den Heldener Kindergarten.

Der Festtag startete mit einem religiösen Einstieg, den Marga Jürgens zusammen mit den Erzieherinnen, den KIGA-Kindern sowie dem Kinderchor „Junge Helden“ Repetal gestaltete.

Den ganzen Tag über gab es anschließend vor allem für die „Kleinen Helden“ ein abwechslungsreiches und aktives Programm mit Bastelaktionen, Kinderschminken und dem Mitmachzirkus von Sophia Hartung, die viele Kunststücke mit den Heldener Kindern spielerisch einübte und vorführte.

Mittags konnten sich alle mit leckeren Kartoffeln und Grillspezialitäten stärken. Am Nachmittag gab es zudem ein großes Kuchenbuffet. Besonders beliebt war der Eiswagen vom Attendoner Café Harnischmacher, der – eigens für das Sommerfest angemietet – alle Gäste mit leckerem Eis versorgte.

Der Elternverein Kindergarten Helden e.V., der Elternrat  und  das Erzieherinnen-Team bedanken sich herzlich bei allen Gästen für ihr Kommen und den zahlreichen Helfern für die Unterstützung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here