Die Abschlußfahrt der D1-Junioren des SV04 Attendorn ging wieder einmal ins Münsterland zum SV Westfalia Horstmar-Leer. Der Sportverein veranstaltete am Wochenende nach Fronleichnam sein 22. Fußballturnier für D-, E- und F-Junioren.

attendorner geschichten - sv04 attendorn d1Hierzu hatten sich 28 Vereine angemeldet, die nicht nur aus der Nachbarschaft wie Metelen, Burgsteinfurt oder Wilmsberg stammten sondern auch aus Fröhnhausen, Hebern oder Attendorn angereist waren.

 

Anreise für die auswärtigen Vereine war bereits am Freitag, attendorner geschichten - sv04 attendorn d1wo sich alle direkt ihre Zeltplätze sicherten, Taktiken besprachen und anschließend die drei Fussballplätze testeten.

 

attendorner geschichten - sv04 attendorn d1Nach einem gemütlichen Abend startete das Pokalturnier dann am Samstag früh. Als alle Spiele des Tages erledigt waren, brachen die Jungs aus Attendorn mit ihren Eltern bei stahlendem Sonnenschein auf nach Münster, wo eine Bootsfahrt mit der Solaris auf der Aar sowie ein Besuch des Planetariums anstanden.

 

Am nächstem Morgen starteten die Jungs der D1 in die Endspiele. Mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und 15:0 Toren hieß der Sieger des Turniers SV04 Attendorn.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here