Gauklertipp: Carrington-Brown auf dem Gauklerfest Attendorn 2017

26

Am 15. und 16. Juli geben sich beim Kinder- und Gauklefest in Attendorn  bekannte Künstler und Geheimtipps die Klinke in die Hand.

Auf der Meile der Musiker, Jongleure, Comedians und Kleinkünstler fühlen sich Gäste ein bisschen wie in „Alice im Wunderland“. Staunen, Lachen, Genießen ist angesagt.

Wer in punkto Geheimtipps mitreden will, sollte sich die folgenden Künstler unbedingt vormerken.

Das Veranstalter-Team hat das mehrfach ausgezeichnete Duo CARRINGTON-BROWN aus England für einen Auftritt gebucht.

Wenn ein Sänger/Schauspieler auf eine Sängerin/Cellistin trifft, dann kann man zu Recht davon ausgehen, dass aus dieser Symbiose ein Wunder der Musikcomedy geboren wird, das durch Charme und Humor überzeugt. In diesem Fall ist von Rebecca Carrington und Colin Brown die Rede.

Das britische Duo beglückte in den letzten 10 Jahren unzählige Menschen. In ihre neue Show „10“ feiern sie ihr 10-jähriges Bühnenleben. Neben erstklassigem Humor und Leidenschaft zur Musik, bringen sie ihre Erfahrungen mit auf die Bühne. Ob beim Soundtrack zu Harry Potter und Herr der Ringe, begleitete Rebecca auf ihrem 235-jährigen Cello bereits Aretha Franklin und Paul Mc Cartney. Man könnte vieles aufzählen, das die beiden erlebt und geleistet haben, aber eines ist sicher: Diese Größen in Attendorn zu sehen, das ist eine wirkliche Premiere!

Am SA, 15. Juli 2017 20:00 Uhr – Bühne Alter Markt – Attendorn

Gauklertipp: Carrington-Brown

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here