Auch im Jahr 2017 stellt das Land NRW dem Landessportbund NRW wieder 250.000,00€ Sonderförderung für Sportvereine, die sich mit Integrationsarbeit befassen, zur Verfügung .
Alle Vereine die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren und Flüchtlingen Sport-und Integrationsangebote bieten, haben die Möglichkeit die Sonderförderung zu beantragen. Schnell sein lohnt sich da der Landessportbund nur die ersten 500 Vereine fördert. Informationen zur Anmeldungen und den Link finden Sie auf der Homepage und im Newsletter des Kreissportbund Olpe.

Die Förderung kann ausschließlich über folgenden Link beantragt werden:  http://193.158.3.74/evasys_01/online.php?p=Sonderfoerderung2017

Informationen erteilt:
Maria Hebbeker
Tel.:02761/9429-812
integration@ksb-olpe.org
www.ksb-olpe.org

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here