Wolfgang Langenohl gratuliert und sagt „Danke schön“

129

Das Ergebnis der Landtagswahl in NRW war und ist für mich eine bittere Niederlage. Ich muss und werde den Wählerwillen akzeptieren.

Zugegeben es schmerzt ein wenig, doch ich habe dieses demokratisch herbeigeführte Ergebnis zu akzeptieren und wünsche den Gewinnern dieser Landtagswahl aus dem Kreis Olpe, dass sie in der neu gewählten Landesregierung das notwendige Fingerspitzengefühl finden.

Ich jedenfalls werde auf kommunaler Ebene sehr darauf achten. Der Landesvorstand der NRW SPD hat sich nun klar positioniert. Es wird keine große Koalition geben. Das halte ich für richtig. Mein politischer Wille wird auch auf der Seite der Opposition durchsetzbar sein.

Mein Dank geht an alle Wählerinnen und Wähler aus dem Kreis Olpe, die mir mit ihrer Stimme ihr Vertrauen ausgesprochen haben, meinem erstklassigen Wahlkampfteam und vor allem meiner Frau Dagmar!

Weitere Informationen unter www.wolfgang-langenohl.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here