Suppenlesung – Erich Kästner

72

Alle Welt kennt ihn aufgrund seiner berühmten Jugendromane: Erich Kästner, der geistige Vater von Emil und den Detektiven, vom Doppelten Lottchen und dem Fliegenden Klassenzimmer.

Aber der Dresdner, der von 1899 bis 1974 lebte, wurde eigentlich in den späten 20er-Jahren als Schriftsteller der Neuen Sachlichkeit berühmt; ein messerscharfer Beobachter seiner Zeit und hellsichtiger Chronist der deutschen Verhältnisse und Entwicklungen zwischen den Weltkriegen. Kaum jemand durchblickte literarisch dermaßen unbestechlich seine Zeitläufe. Hinzu kam eine ebenso umwerfende wie entwaffnende Lyrik, die mit ganz und gar unverkennbarem Humor auch schwierigsten Situationen unseres Miteinanders augenzwinkernd auf den tiefsten Grund gehen konnte.

Mechthild Ferner, erfahrene Referentin in der Erwachsenenbildung, hat sich intensiv mit Leben und Werk von Erich Kästner beschäftigt. Sie wird im Rahmen der beliebten Suppenlesungen von „KulturA“, dem Attendorner Verein für Kunst und Kultur, an diesem Vortragsabend anhand seiner Werke die wechselvolle Lebensgeschichte des prominenten Autors erzählen.

Die Veranstaltung findet statt am 14. Mai um 19 Uhr im Café Moses in Neu-Listernohl. Und wie der Name schon sagt, wird in der Pause eine pikante Suppe nach Jahreszeit von Konditormeister und Küchenchef Peter Lütticke serviert, was übrigens ebenfalls einen lebendigen Bogen zu Erich Kästner schlägt, denn eine gute Suppe stand nicht selten im Mittelpunkt der Begehrlichkeiten jener schweren Zeiten mit Inflation und Wirtschaftskrise, in denen er weltberühmt wurde. Aber keine Sorge, sein umwerfender Humor wird auch nicht zu kurz kommen!

Eintritt: 14,00€

Veranstaltungsort:

Sonntag, 14. Mai um 19.00 Uhr mit Mechthild Ferner im Café Moses in Neu-Listernohl.

Kartenvorverkauf:

Karten zum Preis von 14 € (im Kartenpreis ist eine Suppe und ein Getränk enthalten) gibt es in der Buchhandlung Isabell Hoffmann in der Ennester Straße in Attendorn, 02722/2838.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here