Am Wochenende machten sich Janna Götzen, Marieluise Schneider und Robert Haag auf den Weg nach Hagen-Hohenlimburg, wo der TV Hohenlimburg zu einem U13 Turnier geladen hatte.

Janna Götzen ging zum ersten Mal in dieser Altersklasse an den Start. Sie konnte sich erfolgreich in einem „Best of Three“ Pool den zweiten Platz sichern.

Marieluise wollte dem nichts nachstehen und sicherte sich den 3.Platz, obwohl sie es schon mit mehr Gegnerinnen zu tun bekam.

In der am diesem Tage stärksten besetzten Gewichtsklasse musste sich Robert nun behaupten. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten kam er gut in das Kampfgeschehen hinein. Ein verdienter 5. Platz war für ihn am Ende des Tages sein Lohn.

So konnten die jungen Judoka des TV Attendorn zu Frieden nach Hause fahren, wo an diesem herrlichen Sonntag noch ein Eis als Belohnung auf sie wartete.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here