Alexander II. - Karneval in AttendornAlexander II. (Beul) regiert als Kinderprinz 2017 den närrischen Nachwuchs

Alexander II. (Beul) ist der neue Kinderprinz in Attendorn. Er ist zehn Jahre jung und Schüler der Klasse 4b der Attandarra-Schule in Attendorn.

Den närrischen Nachwuchs in Klein Colonia zu regieren war schon lange sein Traum. Mit einer bunten und ausführlichen Bewerbung konnte er auf sich aufmerksam machen und so war es nur eine Frage der Zeit, bis sich sein Traum nun erfüllen konnte. Lange hat der neue Kinderprinz heimlich auf dem Balkon daheim das Winken geübt, doch jetzt kann er sich ganz offiziell den vielen Jecken über die tollen Tage präsentieren.

Genießen können diese Zeit auch die Eltern des Kinderprinzen, Simone und Andreas Beul sowie seine Schwestern Johanna und Franziska. Passend zum 40-jährigen Kinderprinzenjubiläum seines Onkels Christian, bei dem Vater Andreas Page war, darf er nun das Kinderzepter über Klein-Colonia schwingen.

Als Pagen hat sich Alexander zwei gute Freunde auserwählt. Zum einen Jannes Maiworm, mit dem er zusammen Handball spielt, und zum anderen Ramòn Mendt, seinen Kindergarten- und Schulfreund.

In seiner Freizeit treibt Alexander I. viel Sport. Zum einen ist er leidenschaftlicher Segler und er spielt Handball bei der SG Attendorn-Ennest. Außerdem ist er Messdiener in der Pfarrkirche St. Johannes Baptist.

Aber auch im Karneval beteiligt sich Alexander II. seit zwei Jahren aktiv im Kinderelferrat, wobei ihm das Kamelle werfen während der Umzüge besonders viel Spaß macht.

Seinen großen Einmarsch wird Alexander II. am Samstag, den 25. Februar 2017 in der Stadthalle Attendorn erleben. Dort beginnt um 14:00 Uhr die große Sitzung des Kinderkarnevals. Viele tolle und bunte Programmpunkte, die zum Mitmachen animieren, warten auf den Kinderprinzen und alle Kinder. Musik, Spaß und Tänze werden für eine grandiose Stimmung sorgen. Der Jugendvorstand wird außerdem an jeden jungen Gast ein kleines Präsent verteilen.

Ein weiterer Höhepunkt wartet auf Alexander II. am Rosenmontag, wenn er beim Karnevalszug der Kinder ab 15:00 Uhr auf dem Kinderprinzenwagen durch die Straßen der Stadt fahren kann und jede Menge Kamelle unter die Narren verteilen kann. Alle Kinder, und natürlich auch die Eltern, sind eingeladen, gemeinsam mit dem neuen Kinderprinzen Karneval in Attendorn zu feiern.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here