Der Attendorner Judoka Dennis Kremer hat seine Siegesserie von den Kreismeisterschaften erfolgreich fortgesetzt. nachdem er sich letzte Woche in Lünen bei den Bezirksmeisterschaften mit einem dritten Platz für dieses Turnier Qualifiziert hatte. Auch in Herne, wo die Reise am frühen Samstagmorgen hin ging, wusste Dennis zu überzeugen und die Qualität der Gegner steigt natürlich von Turnier zu Turnier. Gerade auf NRW Ebene mit den Leistungsstützpunkten in Köln und Düsseldorf und den Bundesligavereinen aus Witten, ist immer mit einem straken Teilnehmerfeld zu rechnen. Aber immerhin geht es ja auch um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften.

Von allen ziemlich unbeeindruckt gewann Dennis gleich seinen ersten Kampf. Obwohl er fast über die gesamte Kampfzeit gehen musste, war er immer Herr der Lage. Mit guter Kontrolle im Griff konnte er auf seine Chance warten und 20 Sekunden vor Schluss gelang ihm der vorzeitige Sieg. In der zweiten Begegnung musste Dennis sich dem späteren zweitplazierten geschlagen geben. Doch der erste Sieg brachte ihm in der jetzigen Trostrunde eine gute Ausgangslage. Aber auch ein gewisser Druck lastet ab diesem Moment auf den Judokas, denn bei einer erneuten Niederlage wäre das Turnier vorbei. Doch der TV Athlet ließ sich nichts anmerken und gewann den nächsten Kampf wieder vorzeitig. Nach einem Fußwurf legte Dennis seinen Gegner im Boden fest.

Die nächste Runde lief noch besser und Dennis legte den Krefelder nach 1:48 min mit einem Hüftfeger auf die Matte. Somit war das kleine Finale erreicht und ein Sieg würde die Qualli für die DEM bedeuten.

Doch, wie am Anfang erwähnt nimmt die Qualität der Gegner zu, und kleine Unachtsamkeiten werden sofort bestraft. Trotz großen Einsatzes verlor Dennis das kleine Finale denkbar knapp.

Aber mit dem erreichten 5 Platz war Dennis mehr als zufrieden, denn schließlich ist dieses die beste Platzierung die er je erreicht hat.

 

Dennis Kremer wird Fünfter bei den Westdeutschen Meisterschaften

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here