Herren der Schöpfung aufgepasst!

Die Karnevalsgesellschaft Attendorn e. V. „Die Kattfiller“ lädt zur großen Herrensitzung am Sonntag, den 19. Februar 2017, in die Stadthalle Attendorn ein. Der Einmarsch seiner Tollität Prinz Frank III. (Brettschneider) bildet den Auftakt zu einem abwechslungsreichen Programm.

Für die Männerwelt wird sich ein karnevalistischer Programmpunkt an den nächsten reihen, so dass Büttenreden, Tänze und Musik wieder für die bekannte und ganz besondere Stimmung der Attendorner Herrensitzung sorgen werden.

Mit tollen Tänzen werden die Attendorner Biggesterne die Bühne betreten. Auch die Garde des Kinderprinzen wird mit Kinderprinz Philip I. (Borschdorf) einen fulminanten Einmarsch hinlegen und ihren Gardetanz präsentieren. Ebenso werden die hübschen jungen Damen des Prinzenballetts Neu-Listernohl das Männerherz erfreuen.

Die Regimentstöchter freuen sich bereits riesig darauf, ihren Marschtanz den Attendorner Herren zu präsentieren. Wenn kurz vor dem Finale „Valencia“ den Einmarsch der Attendorner Mädels ankündigt, läuft sicher dem ein oder anderen eine Gänsehaut über den Rücken.

Die gekonnten Wortbeiträge sind wie jedes Jahr ein besonderes Schmankerl an dem Sonntag vor den tollen Tagen. In diesem Jahr werden „Mister Herrensitzung“ Andreas Schäfer und „En twersen Lümmel“ Christian Höffer als heimische Redner das Geschehen der letzten Monate Revue passieren lassen und für Lachsalven sorgen. Auch die Herren der KG Isch Kanns sind bereits gern gesehene Stammgäste und man darf gespannt sein, welchen karnevalistischen Unsinn sie für die Attendorner bereit halten.

attendorner geschichten - ausbilder schmidt - kattfillerEin echter Leckerbissen erwartet die versammelten Herren mit dem Auftritt von „Ausbilder Schmidt“. Durch unzählige Auftritte in TV, Radio und den Bühnen der Republik dürfte dieser kein Unbekannter sein. Nach der gebührenden Begrüßung „Morgen, ihr Luschen!“ werden alle schnell erkennen, dass der „sympathischste Drecksack der Nation“ mit einer Mischung aus aktueller Stand Up Comedy und Publikumsanimation sein Publikum im Griff hat.

Einen Abstecher von Köln nach Attendorn attendorner geschichten - funky marys - kattfillerwerden nach erfolgreicher Premiere in der letztjährigen Prunksitzung die „Funky Marys“ unternehmen. Die fünf „Mädche vum Rhing“ waren von der Stimmung in Klein-Colonia so angetan, dass sie sich den Auftritt auf der Herrensitzung nicht entgehen lassen wollen. Gegen Ende des Programms heißt es dann, „rauf auf die Stühle“, wenn mit den „Klein Colonias“ die Stadthalle zum Kochen gebracht wird.

attendorner geschichten - vilkerath - kattfillerBereits ein Klassiker auf der Herrensitzung sind die Tänzer und Tänzerinnen vom  „Tanzcorps Blau-Weiß Vilkerath“. Spektakuläre Hebungen und fliegende Mariechen werden das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen.

Während der ganzen Sitzung werden die „Brandstifter“ aus Attendorn für den musikalischen Rahmen sorgen.

Eintrittskarten können am Veranstaltungstag an der Tageskasse im Foyer der Stadthalle Attendorn erworben werden. Der Eintritt beträgt 8,00 € für Mitglieder der KG und 15,00 € für Nichtmitglieder. Die Mitglieder werden wie immer gebeten, ihre Mitgliedsausweise bereit zu halten. Hallen- und Kassenöffnung ist um 10.00 Uhr, das Programm beginnt natürlich um 11.11 Uhr.

 

Herrensitzung Attendorn verspricht großes

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here