Die Hansestadt Attendorn organisiert eine Busfahrt zum Westfälischen Hansetag in Wipperfürth am Sonntag, 2. Juli 2017.

Einmal im Jahr findet der Westfälische Hansetag statt, der im Wechsel von einem der 48 angeschlossenen Mitgliedsstädten des Westfälischen Hansebundes ausgerichtet wird. Dieses Jahr wird der Hansetag durch die Hansestadt Wipperfürth ausgerichtet. Neben der beliebten „Hansemeile“, auf der sich internationale und nationale Hansestädte mit ihrem touristischen Angebot und regionalen Spezialitäten präsentieren, wird es ein „Fest der Begegnung“ sowie einen verkaufsoffenen Sonntag geben.

Mit im Gepäck hat die Delegation aus Attendorn neben Informationsmaterial über die Hansestadt natürlich auch den original Attendorner Ostersemmel. Begleitet wird die Busgruppe durch „Hulda, die Marktfrau“.

Die Hansestadt Attendorn setzt am Sonntag, 2. Juli 2017, einen Bus nach Wipperfürth ein.

Da diese Bustour erfahrungsgemäß sehr beliebt ist, sollten sich Interessierte schon jetzt einen Platz sichern.

Tickets für die Hansefahrt können für 10,00 Euro (Erwachsene) und 5,00 Euro (Kinder) bei der Tourist-Information im Rathaus erworben werden.

Die Abfahrt des Busses erfolgt um 11.30 Uhr ab Rathaus Attendorn, Ankunft in Wipperfürth ca. 12.45 Uhr. Um 18.00 Uhr geht es zurück ins Sauerland. Ankunft in Attendorn voraussichtlich gegen 19.15 Uhr.

Für weitere Informationen steht Anna Schulte von der Hansestadt Attendorn gerne zur Verfügung, Tel. 02722/64-143, E-Mail tourismus@attendorn.org.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here