Auch die 14. Expertentour des WSV SchneeKanonen e.V. in Hochgurgl in Österreich konnte als voller Erfolg verbucht werden. 38 Sauerländer und „Experten“ aus ganz Deutschland trafen sich in Hochgurgl im Ötztal um die Wintersaison 2016/17 zu eröffnen!

attendorner geschichten - schneekanonen
Mountaincross Museum am Timmelsjoch (Foto: Gerald Knappstein und Museumsdirektion)

Dank seiner Hochlage bis 3000 Meter verfügt Hochgurgl mit zusätzlichem Kunstschnee bereits im Frühwinter, so auch dieses Jahr, über ausgezeichnete Pistenverhältnisse. Die „Experten“ der SchneeKanonen konnten so unter guten Bedingungen die ersten Carving – Schwünge ziehen und die Skisaison eröffnen und zudem tolle Exponate im neu eröffneten und höchstgelegenen Motorradmuseum am Timmelsjoch bestaunen.

Zur Best Ages Tour nach St. Ulrich Leogang / Salzburgerland vom 15. Januar bis zum 22. Januar 2017 sind noch wenige Plätze frei. Interessenten melden sich direkt bei Timo Schmidt-Schürmann Tel. 0171-7551761, oder finden im Internet unter www.schneekanonen-ev.de nähere Informationen.

Die SchneeKanonen bieten auch diesen Winter zwei Hallensportangebote an. Jeden Dienstag von – 19:00 – 20:00 Uhr findet PILATES im Mehrzweckraum der Kreissporthalle, Olpe statt. Jeden Mittwoch, 18.30 h – 19.30 h wird in der Max-von-der-Grün-Schulturnhalle, Olpe Fitnesstraining angeboten. Zum Kennenlernen der Fitnessangebote sind  auch Nichtmitglieder zum Schnuppern eingeladen!

14. „Expertentour“ der SchneeKanonen zur Saisoneröffnung in Hochgurgl im Ötztal

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here