attendorner geschichten - sauerländer domDer Sauerländer Dom in leuchtenden Farben – Wer das erleben möchte muss in der Adventszeit über den Attendorner Marktplatz laufen oder den Weihnachtsmarkt besuchen. Auffallen wird die farbige Beleuchtung des Sauerländer Doms. Zunächst erst wenig, aber dann von Woche zu Woche immer mehr. Von Adventssonntag zu Adventssonntag wird immer eine weitere Farbe erstrahlen, wie ein überdimensionaler Adventskranz, an dem jedes Wochenende eine weitere Kerze entzündet wird.
Passend dazu bietet der Pastoralverbund Attendorn in Kooperation mit dem St.-Ursula-Gymnasium einen Adventskalender an. In täglichen Mitteilungen per Whatsapp oder E-Mail, gibt es jeden Tag etwas, dass entweder zum Nachdenken anregt oder zum Schmunzeln und Staunen ist. Für jeden Tag haben sich Schülerinnen und Schüler des St.-Ursula-Gymnasiums etwas einfallen lassen. Unter dem Thema „Advent in vier Farben“, werden dabei die Farben der Kirchenbeleuchtung aufgegriffen.
Anmeldung und Information zur Aktion unter www.attendorn-katholisch.de

attendorner geschichten - adventskalender 2016

Advent in vier Farben – Der Sauerländer Dom in leuchtenden Farben.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here