Zwei mal 40 und fünf mal 25 Jahre Betriebszugehörigkeit gaben den Anlass für die Jubilarfeier der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem. Ort des Geschehens war in diesem Jahr das Romantikhotel Platte in Attendorn-Niederhelden.

25 Jahre Dienst am Kunden in der Sparkasse leisteten Carmen Assmann, Manuela Gabriel, Marion Kampschulte, Thomas Scholz und Marlene Sommerhoff. Verabschiedet wurden Paul Loest, Marie-Luise Lütteke, Margit Schmidt und Rita Viegener. Sie und eine weitere Kollegin treten ihren Ruhestand an oder gehen in die passive Phase der Altersteilzeit.

Serviceberaterin Ulrike Bischopink und Vorstandsmitglied Bernd Schablowski gehörten zum selben Ausbildungsjahrgang. Beide begannen ihre berufliche Laufbahn vor vierzig Jahren in den Sparkassen Lennestadt beziehungsweise Attendorn. Heute liegt ihre gemeinsame berufliche Heimat unter dem Dach der Sparkasse-Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem.

In festlichem Ambiente beglückwünschte der Vorstandsvorsitzende Heinz-Jörg Reichmann gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Bernd Schablowski die versammelten Jubilare. Besonders herzlich gratulierte Heinz-Jörg Reichmann seinem Vorstandskollegen zu dessen denkwürdigen Jubiläum und bedankte sich für die konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Jubilarfeier der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem im Romantikhotel Platte

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here