Der Winter naht, Rettung ist unterwegs!

Am 03.12. öffnet das Kulturbüro Attendorn die Pforten des Rivius-Gymnasiums für einen Abend mit Ben&Domingo, Dieselknecht und Nepomuk.

 

NEPOMUK
NEPOMUK

Viele Einheimische kennen die Aula des Rivius-Gymnasiums Attendorn aus der eigenen Schulzeit oder kulturellen Veranstaltungen aller Art. Das erste Mal hat nun das Kulturbüro drei Bands in die großzügigen Räumlichkeiten der Schule eingeladen und die Auswahl kommt direkt aus Herz & Seele.

Wie bereits letztes Jahr versprochen, kehren NEPOMUK zurück in die Heimatstadt. Frisch aus dem Tonstudio, zwar noch nicht mit neuer Scheibe, aber dafür mit vielen neuen Songs im bewährten Mischungsverhältnis aus Country, Punk-Rock und Schnulzattitüde. Die neuen Töne sind immer noch roh und direkt aber es wurde mehr Augenmerk auf Details gelegt und somit können sich alle auf eine immer noch bekloppte aber reifere Truppe mit dem Qualitätssiegel „Präsenz, Power, Pils“ einstellen. Fuß aufs Gaspedal!

DIESELKNECHT
DIESELKNECHT

Mit dabei sind die Kollegen von DIESELKNECHT aus Dortmund. Vier raue Kerle auf dicken Reifen mit dem Herz am rechten Fleck und einer großen Liebe zur Bluegrassmusik. Die umtriebige Band hat im Laufe der letzten Jahre satte 4 Alben veröffentlicht und tingelt damit durch die Republik. Sie selbst bezeichnen Ihre Musik als Stampf aus vergorenem Highspeed Bluegrass und Folk. Diese Band ist auf jeden Fall gegen den Strich gebürstet.

BEN & DOMINGO
BEN & DOMINGO

Den Anfang machen aber zwei bärtige Typen, die beschlossen haben ihre Musik zusammen zu werfen. Der eine, nämlich Ben, besingt abenteuerliche Roadtrips und das Kölner Kneipenleben, Domingo hingegen beschäftigt sich mit seinem antiken Wohnzimmerschrank und der Duisburger Taubenpopulation. Als Solokünstler fanden sich beide gegenseitig schon immer ziemlich gut, weswegen sie jetzt ihre Songs in einen Pott werfen, melancholische Indiesongs auf die Akustikgitarren legen und zwischendurch einfach mal Unsinn reden. BEN & DOMINGO funktioniert bestens und wird auch in Attendorn burnen.

 

Einlass ab 18:30 Uhr, Beginn 19:30 Uhr. Tickets im VVK bei tickets.woll-biggeseee.de und bei der Buchhandlung Hoffmann. Weitere Infos und Links zu den Bands auf kulturbuero-attendorn.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here