Am Mittwoch, 14. Dezember 2016, ist das Klassische Moskauer Ballett mit dem Programm „The Best of Tschaikowsky“ zu Gast in der Stadthalle Attendorn.

Um 19.00 Uhr beginnt die festliche Ballett-Gala, bei der die besten Stücke des Komponisten Pjotr Iljitsch Tschaikowsky präsentiert werden. Der Vorverkauf hat begonnen.

 

the best of tschaikowsky - michael friedmannBallettfreunden kommt der Name Tschaikowsky sofort in den Sinn. Seine Werke gelten als die populärsten weltweit und gehören zum internationalen Standardrepertoire eines jeden Ballettensembles.

Mit drei Meisterwerken des genialen Komponisten stimmt die Tschaikowsky-Gala perfekt auf die Weihnachtsfeiertage ein. Das Klassische Moskauer Ballett präsentiert unter der Leitung von Anna Ivanova die Höhepunkte aus den weltbekanntesten Inszenierungen „Schwanensee“, „Nussknacker“ und „Dornröschen“. Und das vereint in einem märchenhaften Spektakel, bei dem kleine Schwäne über die Bühne flattern, die ewig schlafende Prinzessin leidenschaftlich geküsst wird und die kleine Marie ihre erste Liebe zum braven Nussknacker erlebt.

Die abwechslungsreichen und vielfältigen Highlights, getanzt von Spitzensolisten der Moskauer Ballett-Szene, sind eine gelungene Kreation aus klassischer Choreographie und moderner Darstellungskunst. Die ausdrucksvolle Sprache des Tanzes und die festliche Stimmung beeindrucken nicht nur bekennende Ballettliebhaber, sondern auch diejenigen, die ihre ersten Erfahrungen in Sachen Ballettkunst sammeln möchten.

Karten gibt es ab 32,00 € bei der Tourist-Info in der Rathauspassage in Attendorn, im Bürgerbüro, online unter tickets.woll-biggesee.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here