Sascha Ott haben schon viele im Radio gehört – in der WDR5-Sendung „Leonardo –
Wissenschaft und mehr“.
Hier sind seine „Küchenexperimente“ seit 2012 fester Bestandteil der Sendung. Am 01.10.2016 kommt er mit „Feuerball und Donnerknall“ zur PHÄNOMENTA.
Dann ist er auch visuell zu erleben! Und das sollte man erleben!

Abends gehört BINYO die Bühne: Deutschsprachige Musik, die zusammenbringt! Sein
aktuelles Album: „Der Steg ist das Ziel“.
BINYO etwas ausführlicher verspricht musikalische Leichtigkeit, bodenständige Art und unverwechselbare Liedtexte. Wer sich sonst mit Tim Bendzko oder Max Giesinger wohl fühlt, wird gerne den Abend in der PHÄNOMENTA verbringen.

Für die musikalische Umrahmung der feierlichen Worte durch den Bürgermeister und
die PHÄNOMENTA-Leitung konnte das Streicherensemble der Musikschule der Stadt
Lüdenscheid unter der Leitung von Karin Zabel gewonnen werden.

Öffnungszeit von 11.00 bis 22.00 Uhr

Programm von 14.00 bis 20.00 Uhr
(PHÄNOMENTA-Ausstellung nicht zugänglich während des Konzerts am Abend)

Eintritt: 8,00 Euro pro Person, inkl. Show-Teile und Konzert
(Für Drei- bis Fünfjährige: 3,00 Euro)

Programm
14.00 Uhr
Begrüßung durch den Leiter der PHÄNOMENTA, Dr. Johannes Pöpping
Worte des Bürgermeisters Dieter Dzewas
Streicherensemble der Musikschule der Stadt Lüdenscheid
15.00 Uhr
Sascha Ott – Experimente-Show Teil 1
(Bekannt aus der WDR5-Sendung ‚Leonardo‘)
17.00 Uhr
Sascha Ott – Experimente-Show Teil 2
18.00 Uhr
Konzert BINYO und Band

attendorner geschichten - phänomenta - binyo

Kostenlose Parkplätze für Besucherinnen und Besucher am Kunststoff-Institut Lüdenscheid, Karolinenstraße, 58507 Lüdenscheid. Parkplatz geöffnet bis 22.30 Uhr.

20 Jahre PHÄNOMENTA! Mit Experimente-Profi Sascha Ott und Sänger BINYO

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here