der Sonnenschule Attendorn statt. Sportinteressierte, Vereinsvertreter, Vertreter der Schulen und Ehrenamtler sind vom Ausschuss für Sport und Kultur und dem Kreissportbund Olpe e. V. herzlichst eingeladen.

Die alle zwei Jahre ausgerichteten Sportgespräche sind eine gemeinsame Plattform zwischen Sportpolitik und Kreissportbund als Vertreter aller Sportler im Kreis Olpe. Die Idee wurde im Jahr 2002 geboren. In diesem Jahr steht das Sportgespräch unter dem aktuellen Motto

„Bildung braucht Bewegung“ – Bildungspotential des Sports.

Der Ausbau von Ganztagsschulen und ganztägigen Betreuungsangeboten sowie die Entwicklung von Bildungslandschaften gehören zu den Schwerpunkten der aktuellen Bildungspolitik. Diese Entwicklungen stellen den gemeinnützigen Sport vor große Herausforderungen. Neben den Kinder- und Jugendbildungsprozessen in den Sportvereinen rücken vor allem auch die Beiträge der Sportvereine zur Kinder- und Jugendbildung in externen Bildungspartnerschaften, z. B. mit Kindertagesstätten und Schulen, in den Blick. Vor diesem Hintergrund sind die Sportorganisationen stärker als bislang aufgefordert, sich als Träger der Kinder- und Jugendbildung zu profilieren und zu positionieren.

Aber nicht nur in der Kinder- und Jugendbildung, sondern auch in der Erwachsenenbildung sind die Entwicklungen und die veränderten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen spürbar.

Eine umfassende Bildung von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und älteren Menschen kann – so sagt man – nur gelingen, wenn kognitives, soziales, emotionales und auch motorisches Lernen miteinander verbunden werden. Im Sport geht es nicht nur um Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse, sondern auch um Haltungen, Einstellungen und Handlungsmotivationen, die für die Bewältigung von Aufgaben und Situationen in sportlichen Kontexten wie auch darüber hinaus grundlegend sind.

Mit Landrat Frank Beckehoff, dem Schulrat Walter Sidenstein, dem NRW-Sportjugend Vorsitzenden Jens Wortmann, KSB-Vorstandsmitglied Rolf Kantelhardt, dem „Hausherr“ Oliver Wacker als Schulleiter sowie Janina Ochsenfald als OGS-Leiterin der Sonnenschule sind hochkarätige Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Podium vertreten.

Wo: Aula Sonnenschule Attendorn (Westwall 44, 57439 Attendorn)

Wann: 15. September 2016 um 18.30 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)

Anmeldungen richten Sie bitte an den KSB Olpe, Kolpingstr. 14, 57462 Olpe (Email:info@ksb-olpe.org, Fax: 02761/9429829). Für Weitere Informationen stehen die Geschäftsstellen-Mitarbeiter des KSB gerne unter Tel. 02761/9429800 zur Verfügung.

 

12. Sportgespräch – Bildung braucht Bewegung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here