Das Internationale Kinderfest wurde am Sonntag, 7. Mai 2016, bei schönstem Wetter gefeiert. Wie immer mit dabei waren die Freiwillige Feuerwehr, das DRK und viele weitere Attendorner Vereine, die den T-EV-A tatkräftig unterstützt haben. Verschiedene Tanzgruppen von Ballett über Breakdance bis hin zu Bauchtanz und Modern Dance – alles war vertreten. Auch die Hapkido-Schüler des TV Attendorn zeigten auf der Bühne, was sie bei ihrem Lieblingssport gelernt haben.

Für die Kleinen gab es eine Hüpfburg, ein Spielmobil und wer wollte, konnte sich schminken lassen. Clown Stielou unterhielt die Kinder, indem er Tiere aus Luftballons formte. All das und auch die Unterstützung der Helferinnen und Helfer im Hintergrund machten das Internationale Kinderfest am Muttertag wieder zu einem schönen Erlebnis für Groß und Klein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here