Am späten Freitagabend beschädigte ein noch unbekannter Fahrzeugführer einen am Straßenrand in der Münchener Straße abgestelltes Wohnmobil.

Gegen 23:00 Uhr fuhr der unbekannte Verkehrsteilnehmer vermutlich beim Ausparken aus einer Parklücke mit Schwung gegen das geparkte Wohnmobil und einen daneben befindlichen Mauervorsprung. Unmittelbar nach der Kollision entfernte sich der Unfallverursacher mit aufheulendem Motor von der Unfallstelle.

Er hinterließ am Unfallort Fahrzeugteile, die beim Aufprall von seinem Fahrzeug abfielen. An dem Wohnmobil entstanden erhebliche Schäden in Höhe von mindestens 8.000 Euro.

Der geschädigte Wohnmobilbesitzer setzt eine Belohnung aus für Hinweise, die zur Ermittlung des Unfallverursachers führen. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeugführer und dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Attendorn unter Telefon 02722/9269-5300 in Verbindung zu setzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here