Die evangelische Kirchengemeinde Attendorn begrüßte am Erntedanktag ihren neuen Pfarrer im Probedienst Oliver Bretschneider (hier zusammen mit seinen Amtsbrüdern den Pfarrern Dr. Christof Grote (links) und Andreas Schliebener) Foto: Karl-Hermann Ernst
Die evangelische Kirchengemeinde Attendorn begrüßte am Erntedanktag ihren neuen Pfarrer im Probedienst Oliver Bretschneider (hier zusammen mit seinen Amtsbrüdern den Pfarrern Dr. Christof Grote (links) und Andreas Schliebener)
Foto: Karl-Hermann Ernst

„Wir begrüßen unter uns Pfarrer Oliver Bretschneider. Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche von Westfalen hat ihn als Pfarrer im Probedienst mit dem Dienst im Kirchenkreis Lüdenscheid-Plettenberg und in der Kirchengemeinde Attendorn beauftragt.“ Mit diesen Worten stellte Pfarrer Dr. Christof Grote der evangelischen Gemeinde der Hansestadt am Erntedanktag (4.10.) seinen neuen Amtsbruder vor.
Gemeinsam mit den Pfarrern Dr. Grote und Andreas Schliebener wird der 33-jährige Bretschneider unter der Verantwortung von Superintendent Klaus Majoress predigen, taufen und die Feier des Abendmahles leiten. Er wird in Gottesdienst, Unterricht und Seelsorge am Aufbau der Gemeinde teilnehmen und seine Gaben in Zusammenarbeit mit dem Presbyterium und allen Mitarbeitenden einsetzen.
Für den jungen Pfarrer, der Ende August sein 2. Theologisches Examen bestanden hat, sind die kommenden zwei Jahre Pflichtjahre zur Zuerkennung der Anstellungsfähigkeit als Pfarrer. Erst nach dieser Zeit besteht für sie die Möglichkeit, sich auf freie Pfarrstellen zu bewerben.
Aufgewachsen ist der 33-jährige Oliver Bretschneider in Dortmund. Er studierte zunächst einige Semester Umweltwissenschaften bevor er anschließend zur Theologie in Bielefeld-Bethel, Bochum und Bonn wechselte. Seine Vikariatszeit verbrachte er in der Kirchengemeinde Ergste.
In seiner ersten Predigt in der Erlöserkirche drückte er seine Vorfreude auf die Herausforderungen des gemeinsamen Lebens in der Gemeinde aus. Er wird Dreiviertel seiner Zeit in der Attendorner Gemeinde und den Rest seiner Arbeitszeit in Haus Nordhelle in Valbert tätig sein.

Pfarrer im Probedienst Oliver Bretschneider hielt seine erste Predigt in Attendorn zum Erntedanktag Foto: Karl-Hermann Ernst
Pfarrer im Probedienst Oliver Bretschneider hielt seine erste Predigt in Attendorn zum Erntedanktag Foto: Karl-Hermann Ernst

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here