Antrag der CDU Attendorn findet breite Zustimmung

Der „alte“ Spielplatz an der Dortmunder Straße wird, so jedenfalls der Beschluss im Ausschuss für Sport und Jugend, im nächsten Jahr endlich zeitgemäß ertüchtigt werden und im Attendorner Stadtteil Schwalbenohl für frischen Wind und neue Impulse sorgen. Der in die Jahre gekommene Spielplatz soll als Begegnungsstätte für Jung und Alt dienen. Dafür wird der öde Platz zeitgemäßen Spielgerät weichen und Geräte für kleine Kinder, Jugendliche und Senioren erhalten. „Wir haben den Antrag auf Erneuerung des Spielplatzes letztes Jahr gestellt, „so CDU Stadtverordneter Manuel Thys,“ und wir sind froh, dass unser Ansinnen von Stadtverwaltung und Stadtrat mitgetragen wird.

Ab nächstem Jahr wird auch im Schwalbenohl endlich eine attraktive Anlaufstelle und damit ein Ort des Spiels und der Begegnung von Jung und Alt entstehen.“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here