Haus Mutter anna - Modellflug Club AttendornZu einem unterhaltsamen Nachmittag hatte der Modellflug Club Attendorn (MFC) die Bewohner des Hauses Mutter Anna auf ihren Flugplatz bei Silbecke eingeladen.

Zunächst genossen die Gäste bei Kaffee und Plätzchen den herrlichen Blick über Wiesen und Felder. Josef Brüser, begeisterter Modellflieger Pilot, gab Einblicke in die Welt der Segler. Fragen der Bewohner nach Höhe und Weite der Modellflieger, ihrem Antrieb und wie sie gestartet werden, beantwortete der Fachmann gerne und ausführlich.

Haus Mutter anna - Modellflug Club AttendornNach aller Theorie kam aber auch die Praxis nicht zu kurz. Ludwig Teipel, Robert Stuff und Jonas Martel zeigten mit ihren Modellfliegern, was sie können. Die Gäste fieberten bei jedem Start und Landung mit und freuten sich, wenn die Flieger den Himmel eroberten.

Als besonderes Highlight zeigte Robert Stuff, wie man mit einem besonderen Füllstoff in einer speziellen Nebelmaschine Schleifen und Zeichen an den Himmel zaubern kann.

Die gelungene Premiere, bei der Gäste und Gastgeber viel Spaß hatten, wird sicher im kommenden Jahr wiederholt.

Das Team des Sozialen Dienstes von Haus Mutter Anna bedankt sich herzlich beim Vorstand.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here