Im "Heumonat" Juli lädt die SPD Attendorn die daheim gebliebenen Seniorinnen und Senioren aus den Ortsvereinen Attendorn und Repetal - aber auch andere Interessierte - zum monatlichen Seniorenkaffee ein.
Im „Heumonat“ Juli lädt die SPD Attendorn die daheim gebliebenen Seniorinnen und Senioren aus den Ortsvereinen Attendorn und Repetal – aber auch andere Interessierte – zum monatlichen Seniorenkaffee ein.

Direkt nach dem Schützenfest ist wieder der Tisch im SPD-Haus in der Vergessenen Straße gedeckt. Am Freitag, dem 17. Juli, besteht ab 15.00 Uhr die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen sowie belegten Brötchen zwanglos über alle möglichen Themen zu diskutieren. Die Palette reicht vom Rückblick auf das Schützenfest mit all seinen Höhepunkten bis hin zur möglichen Urlaubsgestaltung. Aber auch die Bemühungen um eine neue Innenstadtgestaltung mit all ihren Veränderungen sowie die derzeitigen intensiven Baumaßnahmen werden sicherlich thematisiert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here