Mit einem Privatkonzert durch den Spielmannszug Listerscheid eröffneten die Besucher des Caritas Tagwerk am Schüldernhof 6 in Attendorn das Schützenfest in Attendorn.

Eine Stunde vor dem offiziellen Startschuss ließen es sich die Musiker aus dem Nachbarort nicht nehmen, im Schatten des Seniorenhauses St. Liborius echte Schützenfestmusik zu präsentieren.

Das freute die Besucher der Einrichtung des Focus-Netzwerks für Leben & Wohnen, die sich in Trägerschaft des Caritasverbandes für den Kreis Olpe e.V. befindet. Die Männer und Frauen wippten begeistert mit und erzählten gern von ihren Schützenfesterlebnissen aus vergangenen Tage. Zuvor gab es für alle zur Stärkung Leckereien vom Grill.

Schützenfest Auftakt - Caritas Tagwerk 2015

Das Caritas Tagwerk

Als inklusive Tagesstruktur für ältere und älter werdende Generationen stehen im Tagwerk die Gewährleistung von Lebensqualität im Alter und die Entlastung für Angehörige von Senioren im Vordergrund. Mitten im Herzen der Stadt Attendorn, in unmittelbarer Nachbarschaft des Sauerländer Doms, werden bis zu 20 Menschen mit und ohne Behinderungen in großzügigen Räumlichkeiten von Fachkräften aus Pflege und Pädagogik betreut.

Täglich zwischen 9 und 17 Uhr werden inklusive und integrierte Angebote gemeinsam oder in Kleingruppen durchgeführt. Punktuell besteht die Möglichkeit zur Einzelbeschäftigung. Rückzugsmöglichkeiten während des Tagesverlaufs und geregelte Ruhezeiten stellen selbstverständlich eine altersgerechte und individuelle Teilnahme am Tagwerkgeschehen sicher. Dabei ist eine sichere Hin- und Rückfahrt zur Einrichtung im Leistungskatalog mit Taxifahrten gewährleistet.

Die Unterstützungsangebote für ältere und alte Menschen mit und ohne Behinderungen reichen vom Erhalt der Selbständigkeit, Aktivitäten des Alltagsgeschehens und der Freizeitgestaltung bis hin zu gesunderhaltenden Maßnahmen.

Gerne bietet das Tagwerkteam Beratung und Hilfestellung zu Fragen der Finanzierung und der gesamten Leistungen im Caritas Tagwerk.

Weitere Informationen bei der Leitung der Einrichtung: Stephanie Blümle unter 02722- 9361-8144

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here