Kirchenchor-St-Josef-1972
Der Kirchenchor St. Josef 1972 – 750 Jahre Attendorn

Am ersten Samstag des neuen Jahres fand die Jahreshauptversammlung des Kirchenchores St. Josef Attendorn statt, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen feiert.

Nach dem Grußwort von Präses Pfarrer Andreas Neuser konnte der erste Vorsitzende Reinhold Greitemann sechs neue Chormitglieder begrüßen. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Jahre fort. Jetzt singen 62 Sängerinnen und Sänger unter dem Dirigat von Diethart Wurm.

Auch in diesem Jahr konnten einige Jubilare geehrt werden. Bereits seit vier Jahrzehnten singt der Vorsitzende Reinhold Greitemann im Chor. Er bekam dafür die goldene Sängernadel, eine Urkunde und einen Geschenkkorb überreicht. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Anja Goebel und Susanne Maag geehrt. Sie erhielten die silberne Sängerbrosche, eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Josef Deitenberg ist seit 20 Jahren im Josefschor aktiv, Gabriele Berels seit zehn Jahren. Bei keiner Probe gefehlt haben Anja Goebel und Günther Herweg. Für diesen Einsatz wurden sie mit einer Flasche Sekt belohnt.

Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber einstimmig bestätigt. Reinhold Greitemann als erster Vorsitzender, Susanne Maag als Kassiererin, Dorothea Butler als Schriftführerin, Alfons Beckermann als Notenwart und Alina Henze als Jugendvertreterin.

2014 ist Jubiläumsjahr

st-josefschor-attendorn
Kirchenchor St. Josef Attendorn

Das Jahr 2014 ist ein besonderes Jahr für den Kirchenchor St. Josef, feiert er doch sein 50-jähriges Bestehen. Dieses wird am Samstag, 22. März, dem Patronatsfest, besonders groß gefeiert. Als besonderer Höhepunkt findet ein sakrales Konzert am 28. September in der Pfarrkirche statt.

Der Josefschor wird dabei von Kirchenmusiker Josef Weber (Orgel), dem Kammerorchester Attendorn sowie den Trompetern Ingo Samp und Stefan Reising unterstützt. Auch die Osternacht, das Schützenhochamt und die Christmette werden im Jubiläumsjahr von dem Kirchenchor mitgestaltet. Das vereinsinterne Miteinander kommt mit der jährlichen Karnevalsfeier, dem Sommerfest und einer viertägigen Fahrt nach Augsburg ebenfalls nicht zu kurz.

Wer Lust hat, bei so einem abwechslungsreichen Jahresprogramm einer bunt gemischten Sängerschar mitzumachen, ist jeden Montag um 19.30Uhr im Kolpinghaus zur Chorprobe herzlich willkommen. Der Josefschor freut sich über weitere neue Sängerinnen und Sänger.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here