Mutter Kind Hilfe Aktion 2013Gleich körbeweise Geschenke nahmen die Leiterin des Mutter-Kind-Hauses Aline, Annette Sawitza, und die gute Seele des Hauses, Sabine Rudolph, am Tag vor Weihnachten von der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem entgegen.

In der Zeit vom 22. November 2013 bis zum 23. Dezember 2013 hatte die Sparkasse gemeinsam mit der Mutter-Kind-Hilfe erneut eine Weihnachtsbaum-Wunschaktion für bedürftige Kinder im Kreis Olpe und die Kinder des Mutter-Kind-Hauses Aline veranstaltet. Durch ihre Spende konnten die Besucher der Kundenhalle ihren Beitrag zur Erfüllung der Weihnachtswünsche der Kinder leisten. Wer wollte, konnte auch einem einzelnen Kind seinen Wunsch selbst erfüllen und das Geschenk direkt beschaffen. Zeitgleich fand in der Kundenhalle eine Fotoausstellung über das Leben im Haus Aline statt.

Allein an Spendengeldern kamen im Zuge der Aktion rund 2.500 Euro zusammen. Hinzu kamen die Sachspenden, mit denen einzelne Kinder direkt bedacht wurden. Das erfreuliche Ergebnis der Aktion: Allen Kindern, die von der Mutter-Kind-Hilfe oder im Haus Aline betreut werden, wurde ein Wunsch erfüllt. Zur positiven Bilanz gehören außerdem fünf neue Mitgliedschaften in der Mutter-Kind-Hilfe e.V. Kreis Olpe.

Weitere Fördermitglieder sind dem Verein jederzeit herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft in der Mutter-Kind-Hilfe e.V. Kreis Olpe gibt es schon ab einem Jahresbeitrag von 20 Euro.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here