Die Stadt Attendorn schenkte über 40 Schülern aus den weiterführenden Schulen der Hansestadt einen Ausflug in den Movie-Park nach Bottrop-Kirchhellen.

Dies war der Dank der Stadt an die Schüler des Rivius Gymnasiums, der Gemeinschaftshauptschule Schwalbenohl, des St.-Ursula-Gymnasiums und der St.-Ursula-Realschule für den vorangegangenen Einsatz als ehrenamtliche Buslotsen im letzten Jahr.

Seit einigen Jahren tragen die Lotsen, die selbst noch Schüler der Schulen sind, zur Sicherheit des Schülerfahrverkehrs in der Hansestadt bei. Sie überwachen das Ein- und Aussteigen an den Haltestellen und sorgen für einen ruhigen Ablauf während der Busfahrt.

„Ich finde es bemerkenswert, dass viele Schüler schon in jungen Jahren Verantwortung übernehmen und sich für ihre Mitschüler einsetzen“, ließ es sich Bürgermeister Wolfgang Hilleke nicht nehmen, die Buslotsen im Beisein von Attendorns Schulamtsleiter Frank Burghaus persönlich in Richtung Ruhrgebiet zu verabschieden.

attendorner buslotsen 2012
Bürgermeister Wolfgang Hilleke und Frank Burghaus von der Stadt Attendorn (re.) verabschiedeten die zahlreichen Attendorner Schülerlotsen in Richtung Bottrop.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here