In diesen Tagen besuchte die Abschlussklasse 10 b der St.-Ursula Realschule das Attendorner Rathaus.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler im Fach Erdkunde eine Projektarbeit zum Thema „Stadtplanung“ gefertigt hatten, trafen sie an ihrem vorletzten Schultag, der zugleich ein Mottotag zum Thema „Filmhelden“ war, im Rathaus auf Uwe Waschke, den Leiter des Sachgebietes „Bauplanung/Bauordnung“ bei der Stadt Attendorn, um genaueres über die Bedeutung, Abläufe und Aufgaben der Stadtplanung aus praktischer Sicht zu erfahren.

„Ich freue mich, dass sich die Schülerinnen und Schüler so intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt haben und ich ihnen noch einige Informationen mit auf den Weg geben konnte“, so Uwe Waschke.

schueler-projekt-stadtplanung 2000 - Rathaus Attendorn
Uwe Waschke (2.v.r.) begrüßte die „Filmhelden“ zusammen mit der Erdkundelehrerin Mareike Vollmers (r.).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here