Golfcaddy - Golfclub Repetal Attendorn“Der Golfclub zum Wohlfühlen”, so lautet das Credo des im Jahre 1991 gegründeten Vereins „Golfclub Repetal Südsauerland e.V.„. Daher steht auch das sportiv-kompetitive, gesellschaftlich-fröhliche Miteinander der Mitglieder auf und abseits der 18-Loch-Anlage an allererster Stelle.

„Unsere Zielsetzung ist Golf für jede Alters- und Leistungsklasse, ohne Einstiegshürden und Berührungsängste.“ so Clubpräsident Dr. Alfons Naber. Daher baute der Golfclub Repetal im Jahr 2004 einen öffentlichen 6-Loch-Golfplatz in Mecklinghausen, der für Jedermann zugänglich ist. Mit diesem Kurzplatz wollen die Clubmitglieder Familien, Freunde, Bekannte und Kollegen an den Golfsport heranführen. Hier kann jeder für einen Tagesbeitrag von 10,- EUR (5,- EUR Schüler, Studenten) sein „Golftalent“ testen. Mehr Infos hierzu finden Sie hier»

Nach dem letztjährigen Erfolg ist der 6-Loch-Golfplatz auch in diesem Jahr wieder Schauplatz der “Kurzplatzmeisterschaft für Nichtgolfer”(KPM) . Über 70 neugierige Golf-Beginner konnte der Clubpräsident des GC Repetal, Dr. Alfons Naber Anfang Mai bei herrlichem Sonnenschein am Clubhaus in Niederhelden zur 2. Auflage der Kurzplatzmeisterschaften für Nichtgolfer begrüßen. Über einen Zeitraum von fünf Monaten lernen die Teilnehmer dieser Meisterschaft den Golsport näher kennen und bilden mit zwei Freunden, Bekannten oder Kollegen ein Dreier-Team. Diese drei Personen sollen sich gegenseitig motivieren und vor allem viel Spass auf dem Kurzplatz haben! Zu Beginn der Meisterschaft erhalten alle Teilnehmer einen zweistündigen Einführungskurs in den Golfsport und können auf der Driving-Range ihre ersten Bälle schlagen. Leihschläger gibt es natürlich genauso vor Ort, wie Übungsbälle.

Klaus Keseberg war für uns mit seiner Kamera vor Ort und hat sich zum Thema „Golfsport im Repetal“ informiert.

[flash http://www.youtube.com/v/7AocEK1AF8M]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here