Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a der St.-Ursula-Realschule stießen Freudenschreie aus, als sie erfuhren, dass sie Sieger des zum „Welttag des Buches“ von der Attendorner Buchhandlung Frey durchgeführten T-Shirt-Wettbewerbs geworden waren.

Anlässlich dieses Tages hatten mehrere Schulklassen des 4. Und 5. Jahrgangs der örtlichen Schulen die Buchhandlung Frey besucht und sich rund um das Thema „Buch“ informiert.

Jede Klasse hatte die Möglichkeit, ein „Welttag des Buches T-Shirt“ zu gestalten. Per Klick im Internet oder per Stimmzettel in der Buchhandlung konnte man dann in der Zeit vom 30.04. bis 10.05.2012 für seinen Favoriten aus den „T-Shirt Kunstwerken“ stimmen.

Täglich verfolgte die 5a gespannt den aktuellen Stimmenstand im Internet und konnte ihre Führungsposition von Tag zu Tag ausbauen.

Am Mittwoch (23.05.2012) war es dann soweit: Frau Griese von der Buchhandlung Frey überreichte einen prall gefüllten Lesekoffer mit 34 spannenden Kinder- und Jugendbüchern. Die neue Klassen-Bibliothek reicht nun von Enid Blytons „Fünf Freunden“ über Joanne K. Rowlings „Harry Potter“ bis zu den aktuellen Neuerscheinungen des Jahres 2012, auf die sich die Schülerinnen und Schüler sofort mit Begeisterung stürzten.

Gewinner des Bücherkoffers - St. Ursula Realschule
Gewinnübergabe durch Sonja Griese (Mitte) von der Buchhandlung Frey an die Klasse 5a der St. Ursula Realschule

Hier noch einmal das Abstimmergebnis im Detail:

Abstimmergebnis - T-Shirt Wettbewerb
980 Stimmen wurden abgegeben und das war das Ergebnis

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here