Der Kulturring der Hansestadt Attendorn lädt zu einem besonderen Konzert für die ganze Familie in die Stadthalle Attendorn ein. Das sinfonische Blasorchester des Musikzuges Ennest präsentiert unter der Leitung von Ingo Samp in einer spannenden Art und Weise den englischen Kinderbuchklassiker „Der Wind in den Weiden“ von Kenneth Grahame.

In dem gut einstündigen Konzert erzählt Moderator Georg Elsaeßer die Geschichte von Maulwurf, Ratte, Kröte und Dachs – untermalt von der lautmalerischen Musik Johan de Meijs, garantiert einer der erfolgreichsten und beliebtesten Komponisten für sinfonische Blasmusik. An diesem Vormittag gibt es kein „normales“ Konzert: „Der Wind in den Weiden“ wird so präsentiert, wie man es von Prokofiefs „Peter und der Wolf“ oder dem „Karneval der Tiere“ kennt. Hierbei werden zunächst die spannenden Abenteuer der vier Tiere aus dem Buch von Kenneth Grahame erzählt, wobei musikalisch sämtliche Instrumente eines sinfonischen Blasorchesters präsentiert werden. Jedem Tier wird ein musikalisches Thema zugeordnet, ebenso wird ein Fluß oder auch ein großer Marsch aller Tiere musikalisch dargestellt.

„Im Wesentlichen als Schulkonzert für Schüler und Eltern konzipiert, gilt diese Einladung aber auch für alle Musikliebhaber und Familien“ freut sich die Kulturrings-Vorsitzende Barbara Wilkmann auf dieses Konzert, das „garantiert jeden Zuhörer von 5 bis 80 fesseln wird.“ Von dieser Art eines außergewöhnlichen Konzerterlebnisses für Jung und Alt zeigte sich auch Bürgermeister Wolfgang Hilleke begeistert und übernahm spontan die Schirmherrschaft über das Familienkonzert.

Um möglichst allen Gästen einen guten Platz in der Stadthalle bieten zu können, wird dieses Konzert am 02.06.2012 gleich zweimal zur Aufführung kommen. Die erste Veranstaltung findet um 9.00 Uhr, die zweite Aufführung um 11.00 Uhr statt. Die Konzerte wurden dabei bewusst in den Vormittag gelegt, um allen Familien zusätzlich am Nachmittag die Möglichkeit zu bieten, an der Ausstellungseröffnung des Südsauerlandmuseums unter dem Motto „Wie Winnentou ins Sauerland kam“ ab 14.00 Uhr auf dem Alter Markt in Attendorn teilzunehmen.

Online-Tickets - AttendornKarten für beide Konzerte sind zum Preis von 3,00 € für Schüler und 5,00 € für Erwachsene erhältlich im Bürgerbüro Attendorn, der Attendorner Hanse, im Ticketshop www.tickets.attendorn.de und unter der Tickethotline 0180 / 50 40 300 (0,14 €/Minute aus dem festnetz, max. 0,42 € aus allen Mobilfunknetzen)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here