Die vorgezogene Landtagswahl wirft ihre Schatten voraus. Nur noch wenige Wochen, dann haben die Wählerinnen und Wähler in Nordrhein-Westfalen das Wort.

Grund genug für die Jusos im Kreis Olpe, sich zu einem strategischen Treffen in der Villa in Olpe zusammenzufinden und die weitere Planung gemeinsam abzustimmen.
Dabei stellten die Jusos aus den Ortsvereinen Wenden, Olpe und Attendorn schnell ihre Gemeinsamkeiten fest:
Wichtige Themen wie Bildung, Netzfreiheit, Generationengerechtigkeit und solide Finanzpolitik sollen im Wahlkampf zentrale Positionen der Jusos im Kreis Olpe darstellen und damit den Landtagskandidaten Reinhard Jung unterstützen.

Zudem wird eine gemeinsame Initiative „OE_Jusos on site“ mit dem Ziel einer kreisweiten Präsenz der Jusos gestartet. Als erste Termine stehen bereits der 14.04.2012 von 9-13 Uhr in Attendorn auf dem Alter Markt und am 28.04.2012 von 15-18 Uhr in Olpe auf dem Kurkölner Platz fest.

Am Ende einer kurzweiligen und sehr umfangreichen Diskussion war die Botschaft aller Beteiligten eindeutig: „Allein mögen wir stark sein, aber gemeinsam sind wir stärker!“

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here