stadtfuehrung attendornUnter dem Motto „Frühling entdecken“ lädt die Attendorner Hanse wieder zu einer stadtökologischen Führung am 20. April mit der Dipl. Biologin Sandra Schulte-Braun ein.

Auf dem Spaziergang durch die Stadt werden die Interessierten Ausschau nach den ersten Frühlingsboten halten.

Es ist doch immer wieder wunderbar, wie nach dem Winter Pflanzen wieder wachsen und plötzlich wieder alle möglichen Tiere zu sehen sind. Wie haben Zitronenfalter, Igel und Star den Winter verbracht? Und woher nehmen Krokusse, Tulpen und Veilchen die Energie, so früh im Jahr zu blühen? Der Aronstab ist auch voller Geheimnisse… Ob Zilpzalp, Hummelkönigin oder Weidenkätzchen – es gibt auf jeden Fall viel zu entdecken, und das direkt vor der Haustür.

Die Führung ist am Freitag, 20. April 2012 und ist für Erwachsene und auch für Familien mit Kindern ab ca. 6 Jahren geeignet und dauert ca. 1,5 Stunden. Treffpunkt ist 16.00 Uhr vor dem Rathaus, Kölner Str. 12.

Tickets und Anmeldung gibt es ab sofort für 3,00 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder bei der Attendorner Hanse (02722-4897) in der Rathauspassage.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here