Bauzunft - Attendorn - 2012Über 100 Mitglieder der Bauzunft Attendorn treffen sich alljährlich anlässlich des Patronatsfestes des heiligen Josef an jedem 19. März, dem Josefstag.

Die Bauzunft ist eine Gemeinschaft der Bauhandwerker Attendorns, welche im Jahre 1634 gegründet wurde. Ursprünglich gehörten dazu die Handwerksmeister der Gewerke Zimmerer, Dachdecker, Maler und Schreiner. Im Laufe der Jahre wurde dieser Kreis durch weitere Gewerke aus dem Bauhandwerk (Elektriker, Installateure, Metallbauer, Stuckateure, …) und aus dem Bereich Planung (Architekten, Bauingenieure, Statiker, …) erweitert.

Der Festtag wurde traditionell mit der Feier eines Hochamtes in der Pfarrkirche St.Johannes Baptist begonnen. Danach folgte die Generalversammlung der Zunft. Hier wurden gemeinsame Anliegen des Bauhandwerkes besprochen und der Zusammenhalt der unterschiedlichen Gewerke – außerhalb des Alltags auf Baustellen und Objekten – gepflegt.

[flash http://www.youtube.com/v/gkTsJZLQ9eA]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here